Nachruf Heinz

Am 29. März 2016 ist unser Ehrenmitglied Heinz Kaszubowski im Alter von 93 Jahren verstorben. Unser Nachruf ist hier zu lesen.

╬ Nachruf

Unser allseits geschätztes Ehrenmitglied des TV Einigkeit Waltrop

Heinz Kaszubowski ist am 29.03.2016 im Alter von 93 Jahren verstorben.

Heinz war 34 Jahre unser Geschäftsführer. Unter seiner engagierten Führung entwickelte sich der TV Einigkeit zum größten Verein Waltrops. Er war maßgeblich daran beteiligt, dass sich der Verein modernen sportlichen Feldern wie zum Beispiel Aerobic, ostasiatischen Kampfsportarten und dem Tanzsport öffnete.

Heinz hat die Entwicklung dieser neuen Gruppen mit viel persönlichem Einsatz gefördert. Er war die Seele des Vereins – für den Verein war ihm nichts zu viel!

Darüberhinaus organisierte er große Turniere, pflegte die sportliche Partnerschaft mit Waltrops Partnerstadt Herne-Bay und organisierte über mehrere Jahre einen israelisch/deutschen Sportaustausch zwischen Israel und dem Kreis Recklinghausen.

Heinz legte Wert darauf, alles, was er für den Sport leistete, ehrenamtlich zu tun.

Ohne Idealisten wie Heinz wäre der Vereinssport kaum möglich.

Für die Mitglieder des TV Einigkeit bleibt Heinz in Erinnerung als ein Mann, der für die Entwicklung des Vereinssports hohe Maßstäbe gesetzt hat.

Heinz Kaszubowski hat sich um den TV Einigkeit Waltrop und darüber hinaus um den Vereinssport verdient gemacht!

Ulrich Keller (1. Vorsitzender)
Elke Beermann (Geschäfstführerin)
Joachim Heistermann