Corona / Trainingsinhalte Turnen und Tanzen


Eltern - Kind - Turnen

Wir starten am Donnerstag, den 29.10.2020. Pro Gruppe können allerdings nur 12 Elter - Kind Paare betreut werden. Bei großer Nachfrage werden die Gruppen im 14 tägigen Wechsel turnen können. Damit wir einen Überblick über die Nachfrage bekommen, meldet euch bitte unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! unter dem Betreff Eltern-Kind-Turnen an. Leider ist es zur Zeit nicht möglich, Geschwister die nicht Mitglied des Vereins sind, mit in die Gruppe zu bringen. Ausnahmen sind Säuglinge, die die Stunde über beim Elternteil bleiben. Bitte melden Sie sich sich, wenn daraus ein unlösbares Problem für Sie entsteht. Vielleicht bleibt eine Gruppe ja so klein, dass man eine Ausnahme machen könnte. Bitte beachtet die allgemeinen Hinweise unter "Aktuelles - Sport in Zeiten von Corona". Bitte beachtet die allgemeinen Hinweise unter "Aktuelles - Sport in Zeiten von Corona".

Tanzen mit Kindern in Zeiten von Corona bei Elke

Ich möchte gerne wieder mit dem Training für dieTanzkinder starten. Allerdings wird es leider nicht das Training sein, das wir gewohnt sind. In Anlehnung an die Vorgaben des DOSB und den Deutschen Turnerbund kann in geschlossenen Hallen nur sehr eingeschränkt Sport getrieben werden. Ein Training draußen kommt für mich aus organisatorischen Gründen nicht in Frage. Das, was nach den geltenden Regeln, der Umsetzbarkeit im Trainingszeitplan des TVE und meinem persönlichen Hintergrund möglich ist, könnt ihr hier nachlesen:

1. Ich beginne erstmal mit den Kindern, die mindestens 8 Jahre alt sind. Sie sind allein schon durch die Schule mit den "AHA - Regeln" = Abstand, Hygiene und Alltagsmaske vertraut und verständig genug, diese ohne Hilfe durchzuführen. Eltern können nämlich nicht mit in die Umkleiden.

2. Ich werde mit festen Gruppen zu maximal 12 Kindern starten; wenn es richtig gut läuft kann ich die Anzahl auf höchstens 17 Kinder erhöhen. Das bedeutet, dass die JazzKidz  aufgeteilt werden müssen. Die erste Gruppe startet Donnerstags um 15.45 Uhr bis 16.30 Uhr, die 2. Gruppe von 16.45 - 17.30 Uhr. Zwischen den allen Gruppen müssen je 15 Minuten Zeit zum Wechseln liegen. Da wir keine Spiele spielen dürfen, reichen 45 Minuten vermutlich völlig aus. Feste Gruppen heißt: Die Kinder müssen verbindlich für eine Gruppe angemeldet werden. Das könnt ihr unter der e-mail - Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  Betreff Kindertanzen machen.

3. Je nachdem, wie sich die Pandemie entwickelt oder das Training verläuft, können später auch jüngere Kinder teilnehmen. Nur die Tanzmäuse werden noch warten müssen, da dafür ein Betreuungsschlüssel von 1 / 5, d.h. 1 Übungsleiter betreut maximal 5 Kinder, vorgesehen ist. Außerdem ist ein Training unter Einhaltung der Abstandsregeln für so kleine Kinder purer Stress.

Weitere Infos zum Start findet ihr auf der Seite "Sport in Zeiten von Corona".

Kinderturnen bei Petra, Linda und Lisa

Das Kinderturnen wird nach den Herbstferien wieder mit Einschränkugen beginnen. Da unser Trainerteam auf 3 Personen aufgestockt werden konnte, können jeweils 15 Kinder pro Trainingseinheit betreut werden. Abhängig von der Nachfrage wird u.U. im 14 tägigen Wechsel geturnt. Um darüber einen Überblick zu bekommen, melden Sie ihr Kind bitte unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit dem Betreff "Kinderturnen" an. Wir werden uns bemühen, so schnell wie möglich einen reibungslosen Trainingsbetrieb auf die Beine zu stellen. Für das erste Training ist Donnerstag, der 29.10.2020 angedacht. Bitte beachtet die allgemeinen Hinweise unter "Aktuelles - Sport in Zeiten von Corona".

 

 

BfK - Bewegungserziehung für Kidz mit Musik

Dieses Training fällt in den Bereich des Jazz and Modern Dance und beinhaltet, angepasst an die jeweiligen Altergruppen folgende Schwerpunkte:

> Schulung der Körperhaltung und der Koordinationsfähigkeit
> Förderung von Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit
> Förderung der Musikalität ( Rhythmen, Tempi, Musikstile, etc.)
> Schulung der Ausdrucksfähigkeit ( Mimik, Gestik)

Für besonders talentierte Kinder und Jugendliche besteht außerdem die Möglichkeit, in unsere sog. "Pool-Stunde" eingeladen zu werden. Sie ist für viele das Sprungbrett in eine unserer Wettkampfmannschaften. Diese "Pool - Stunde" ist daher - wie das Training der Mannschaften - kein offenes Training und somit im Trainingsplan nicht aufgeführt.

 

 

Eltern - Kind - Turnen

Unsere Kleinsten möchten die Welt erobern, aber Papa, Mama oder sonst eine Vertrauensperson sollte schon in der Nähe sein. Vielfältige Bewegungsanreize helfen den Kindern dabei, sich motorisch und geistig weiter zu entwickeln. In unserer Turnhalle können sie robben, krabbeln, laufen, hüpfen, klettern, balancieren, schaukeln und vieles mehr. Ein großer Spielplatz, der auch bei schlechtem Wetter Spaß macht.


Kinderturnen

Die Bewegungsräume für unsere Kinder werden immer kleiner. Aber Laufen, Springen und Klettern gehören zur motorischen und geistigen Entwicklung unserer Kinder unbedingt dazu. Im Kinderturnen geben wir den Kindern die Möglichkeit, diese motorischen Fähigkeiten zu entdecken, auszubauen und zu verbessern. Bewegungslandschaften aus Groß - und Kleingeräten bieten immer wieder neue Herausforderungen, durch die die Eigenwahrnehmung und das Selbstvertrauen gestärkt werden. Spiele sorgen für Spaß und fördern das Miteinander der Kinder.